Auf den ersten Blick, eine interessante Einsatzmöglichkeit für Teichfolie: um das Dach von Schuppen, Holzhütte, Carport, Garage u.ä. abzudichten, könnte man doch Folien für den Teichbau verwenden. Mit den farbigen PVC Folien hätte man noch den großen Vorteil, das Dach mit olivfarbener, naturgrüner oder grauer Folie dezenter an die Umgebung anzupassen.

Da PVC Teichfolien nur UV-stabilisiert sind - aber nicht UV-stabil - dürfte sich ihre Lebensdauer in der exponierten, dem Sonnenlicht ausgesetzen Lage, deutlich verkürzen. EPDM Kautschuk Teichfolien sind UV-Strahlen gegenüber dauerhaft stabil und kommen grundsätzlich für Dachabdichtungen in Frage. Allerdings gibt es genau für diesen Einsatzzweck spezielle EPDM-Dachfolien, die mit Flammschutzhemmern versehen sind. Je nach Einsatzbereich sind zudem gesetzliche / bauliche Vorgaben für die Abdichtung von Dächern zu beachten.